Rodam GmbH

Schon als König Artus und seine Tafelrunde auf Camelot die Humpen kreisen ließen, waren Tisch und Stuhl bereits ausgereifte Produkte der Möblierungsbranche und sind heutzutage ein nicht mehr wegzudenkendes Must-have einer jeden Behausung. Man könnte also meinen, dass die Geschichte damit schon erzählt sei. Ist sie aber nicht, denn die Möbelmanufaktur Rodam setzt mit ihren Kreationen aus Holz noch einen drauf. Das schwäbisch klingende aber im westfälischen liegende Schöppingen ist die Heimat der Möbelzauberer, wo hauptsächlich hochwertige und genial designte Sitz- und Tischmöbel fürs Esszimmer entwickelt und konzipiert werden. So edel und pfiffig, dass sie eigentlich zum schnöden Essen zu schade sind.
Als es darum ging, den Edelhandwerkern ein paar neue Internetmöbel zu zimmern, haben wir unsere Webbandsäge angeworfen und nach Designvorlage aus hochwertigen bits & bytes eine Webseite geschreinert, die genau wie die geniale Auszugstechnik der Rodamschen Esstische mit einigen dezenten Raffinessen aufwartet, wie zum Beispiel integriertem Blog und endgeräteunabhängiger Mobiltauglichkeit.