Woran denken Sie, wenn jemand das Wort Postproduction sagt? Genau! An Retusche. Hier jemanden oder etwas entfernen oder dort noch etwas einfügen.

Diese weitverbreitete Ansicht wird dieser Disziplin jedoch nicht mal im Ansatz gerecht. Die Postproduction beginnt, wenn die Kamera ausgeschaltet wird. Farbe, Licht, Stimmung, Stil, Effekte, die Liste ist wahrlich endlos. Doch am Ende ist es wie mit vielen Dingen im Leben: ‚weniger ist mehr‘. Eine wirklich gute Postproduction erkennt man entweder an einem speziell gewünschten Effekt oder daran, dass man sie eben nicht wahrnimmt und der Eindruck beim Betrachter erweckt wird, dieses Bild wurde genauso fotografiert, wie er oder sie es gerade sieht.

Sollten Sie Ihre Bilder mit Paint oder Corel bearbeiten, müssen wir uns dringend mal unterhalten.

Direkt in den Vollkontakt!

Tel: +49 (0)541/507 98 98 0
Mail: info@2lead.de

zum Kontaktformular